GedankenBilder Edith Tries

Gerti Kurth:
Du hast einfach den Blick dafür, liebe Edith,
...mehr

Gerti Kurth:
Ja, liebe Edith, da hast du wirklich Glück ge
...mehr

elfi s.:
Wieder so ein schöner Sonnenuntergang. Auch d
...mehr

elfi s.:
Ein gelungenes Foto, welches den Frühling ank
...mehr

Anette:
Ein Zeichen, dass der Frühling kommt.Tolles B
...mehr

Zitante Christa:
So ein Zufall !!Da öffne ich Deinen Beitrag,
...mehr

Gudrun:
Schön! Nun kann der Frühling kommen! Danke fü
...mehr

elfi s.:
Obwohl Hochwasser ja auch zu den Dingen zählt
...mehr

elfi s.:
Oh, das sieht wirklich schlimm aus. Zum Glück
...mehr

elfi s.:
Aber hallo, das sind phantastische Sonnenunte
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 322
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1644
ø pro Eintrag: 5,1
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2803

Ausgewählter Beitrag

Rügen, Reisebericht 1


Los geht's mit meinen Bildern und Berichten von Rügen.
Bevor ich ausführlicher über einzelne Orte oder Gegenden schreibe,
zeige ich zunächst einmal einige Eindrücke, die ich mit Rügen verbinde.







Genau so war es: wir waren urlaubsreif und sind ziemlich weit gefahren,
nämlich 780 km, um unser Ziel zu erreichen.








Wo viel Wasser, da auch viel Sand - normalerweise jedenfalls.
Diese tolle Sandburg machte Werbung für die Sandskulpturen-Tage im Ostseebad Binz.








Riesengroße Mohnfelder haben wir zwar nicht gesehen, dafür aber ganz oft mehr oder
weniger große Mohn"fleckchen". Mohn ist anscheinend eine sehr robuste Pflanze,
zumindest der wilde Mohn. Er wächst und wuchert auf kargem Boden, auf Schuttbergen -
einfach überall. Und oft ist er durchsetzt mit Kornblumen.








Sand, Sand, Sand ...
Dünen, Dünengräser, Wasser überall, wunderschöne Baumbestände -
diese Insel ist landschaftlich so vielfältig, das glaubt man kaum,
wenn man das nicht selber gesehen hat.









Steilküsten, zu deren Füßen unzählbare Steine in allen Größen liegen, bestimmen
in großen Teilen das Erscheinungsbild an den Seeseiten.
Diese langen Strandabschnitte sind meist nur mit großer Konzentration begehbar.
Man muss schon genau hinsehen, wohin man die Füße setzt, wenn man
nicht umknicken oder abrutschen will.
Aber: es gibt viel zu entdecken und zu sammeln - was aber nicht überall erlaubt ist.








Häuser und Häuschen dieser Art sind überall auf Rügen zu finden.
Was uns so begeistert hat ist, dass fast jedes Haus umgeben ist von Blumen und Blühsträuchern.
Wir haben die Pfingstrosenblüte erwischt und auch die Rosen standen schon in voller Blüte.
Ich meine, dass auf Rügen auch die Bezeichnung "Blumeninsel" gut passen würde!
Traumhaft schön


So, das sind schon einmal ein paar Eindrücke der Insel.

Und um meinen vorigen Beitrag zu vervollständigen, kommt hier noch der Link zu Klaus Ender

Dort mal zu gucken, lohnt sich!

Ein schönes Wochenende wünsche ich allen.



Nickname 16.07.2016, 22.09

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Gerti Kurth

Ich habe Rügen leider nur einen Tag vor langer Zeit besuchen können und du machst mir Appetit darauf.

vom 18.11.2016, 15.52
Antwort von Nickname:

Fahr hin, Gerti, es lohnt sich. Und packe dir jede Menge Zeit ins Gepäck :-)
4. von elfi s.

Deine Rügenfotos sind echt schön und machen Lust auf Urlaub.

vom 28.08.2016, 22.13
Antwort von Nickname:

Es folgen noch mehr Berichte und Bilder - sobald meine Zeitknappheit vorbei ist ;-)
Ich habe noch jede Menge sehenswerte Fotos zu teilen.
Bis bald!
3. von Agnes

Schöne Eindrücke, ich habe Rügen in so guter Erinnerung. Wir sollten mal wieder hinfahren.
Das letzte Foto ist das in Vitt fotografiert?
Ich freue mich schon auf weitere Fotos liebe Edith.
LG
Agnes
PS, das Strandfoto in meinem Blog war auch von Rügen :)

vom 24.07.2016, 19.16
Antwort von Nickname:

Stimmt, liebe Agnes, das letzte Foto habe ich in Vitt gemacht.
Wir sind von Kap Arkona dort hin gewandert, unterwegs mit wunderschönen  Aussichten auf die Küste und die Ostsee.
Es dauert leider noch einige Tage, bis ich hier weitermachen kann. Es sind KiGa-Ferien und zwei unserer Enkelkinder haben hier nacheinander Urlaub gemacht.
Und ein Gartenfest steht bevor.
Also bitte ich noch um etwas Geduld und hoffe, sie wird mit schönen Bildern belohnt :-)
Liebe Grüße!
2. von Gerti Kurth

Diesmal wart ihr also auf Rügen. Wunderschöne Fotos hast du wieder mitgebracht. Ich kenne Rügen auch, war aber nur mal einen einzigen Tag dort und da kann man wirklich nicht viel gesehen haben. Ich werde mit Sicherheit nochmals dorthin reisen. Du hast mir Lust dazu gemacht.
Liebe Grüße
Gerti :) :ok:

vom 24.07.2016, 16.50
Antwort von Nickname:

Rügen kann ich wirklich für einen richtigen Urlaub empfehlen, Gerti.
Die bald folgenden weiteren Bilder bringen das hoffentlich gut rüber.
Liebe Grüße!
1. von Angelika

Liebe Edith
Das sind wunderschöne Fotos von Rügen,da bekommt man sofort fernweh.
Ich freu mich schon auf die nächsten Bilder.
LG von Angelika

vom 22.07.2016, 11.22
Antwort von Nickname:

Liebe Angelika, ich hoffe, dass ich Euch mit diesen und den folgenden Bildern die Insel Rügen so richtig schmackhaft machen kann.
Wahrscheinlich bekommt ihr die Urlaubsfotos aber schon auf unserem Gartenfest zu sehen.
Derzeit bin ich stark eingespannt und es dauert wohl noch bis übernächste Woche, bis hier neue Fotos erscheinen.
Dann habt ihr sie hoffentlich schon im Album durchgeblättert :-)
Ich weiß ja, dass Du eine treue, stille Leserin hier bist und freue mich umso mehr über Deinen Kommentar hier!

Bis nächsten Samstag also, ich freue mich schon sehr!