GedankenBilder Edith Tries

Gerti Kurth:
Du hast einfach den Blick dafür, liebe Edith,
...mehr

Gerti Kurth:
Ja, liebe Edith, da hast du wirklich Glück ge
...mehr

elfi s.:
Wieder so ein schöner Sonnenuntergang. Auch d
...mehr

elfi s.:
Ein gelungenes Foto, welches den Frühling ank
...mehr

Anette:
Ein Zeichen, dass der Frühling kommt.Tolles B
...mehr

Zitante Christa:
So ein Zufall !!Da öffne ich Deinen Beitrag,
...mehr

Gudrun:
Schön! Nun kann der Frühling kommen! Danke fü
...mehr

elfi s.:
Obwohl Hochwasser ja auch zu den Dingen zählt
...mehr

elfi s.:
Oh, das sieht wirklich schlimm aus. Zum Glück
...mehr

elfi s.:
Aber hallo, das sind phantastische Sonnenunte
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 322
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1644
ø pro Eintrag: 5,1
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2802

Ausgewählter Beitrag

Leichtigkeit













Nickname 20.04.2015, 11.34

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Gerti

Ein Wunschtraum von mir: mit dem Ballon hinauf ins Blaue und unter mir die Welt. Ja, diese Leichtigkeit möcht ich so gern mal spüren.

vom 13.06.2015, 09.59
Antwort von Nickname:

Das soll wirklich sehr schön sein, aber ich habe mich bisher noch nicht getraut.

6. von Agnes

Es ist so ruhig hier, ich hoffe es geht dir gut liebe Edith.
LG
Agnes

vom 15.05.2015, 14.55
Antwort von Nickname:

Liebe Agnes, vielen Dank für deine Nachfrage!
Abgesehen von einem störenden Husten geht es mir gut.
Die Stille hier ist darauf zurückzuführen, dass wir im April einige Tage in der Lüneburger Heide waren, danach ging es zuhause sofort weiter mit Beerdigungen, Taufe, Hochzeit, Geburtstagen, Tätigkeiten als Krankenschwester und Enkelkinder-Betreuung und zusätzlich noch jeder Menge an Gartenarbeiten und Planungsarbeiten mit Handwerkern.
Jeden Tag denke ich: Aber heute Abend setzt du dich hin und bloggst was Schönes!
Und abends bin ich dann so k.o., dass ich mich nicht mehr dazu aufraffen kann.
Alles in allem ist also viel zu tun und mein Alltag ist mehr als ausgefüllt, die Tage dürften ruhig ein paar Stunden mehr haben.
Sobald ich es schaffe, gibt es hier ein paar Eindrücke aus der Heide zu sehen.
Einen schönen Sonntag wünscht Dir
Edith

5. von Zitante Christa

Eine sehr schöne Kombi aus Bild und Text - und ein toller Wunsch, den man in jeder etwas mißlichen Lebenslage anwenden kann.

Sind einmal die Fesseln gelöst, schwebt der Ballon dahin - braucht aber dennoch immer wieder Energieschübe, um an Höhe zu gewinnen und die Fahrt lange fortsetzen zu können.

Diese Schübe werden von Menschenhand ausgelöst und ich glaube, daß es auch im Leben selbst veranlaßter Schübe braucht. Wenn diese dann von Erfolg gekrönt sind, darf man sich über die dann einsetzende Leichtigkeit freuen.

Viele solcher Freuden wünsche ich auch Dir!

Liebe Grüße aus der Nachbarstadt,
Christa


vom 27.04.2015, 08.29
Antwort von Nickname:

Das sind schöne Gedanken von dir, liebe Christa.
Vielen Dank dafür und für die guten Wünsche!
Liebe Grüße!
   
4. von manfred köllner

guten morgen edith, wieder ein zauberhaft schöne arbeit, der text gefaellt mir so gut.
dir weiter eine schöne zeit, ganz liebe gruesse manfred

vom 25.04.2015, 08.13
Antwort von Nickname:

Vielen Dank für dein Lob, lieber Manfred.
Dir auch dir weiterhin alles Gute und liebe Grüße.

3. von Agnes

Danke, den Wunsch nehme ich gerne an.
LG
Agnes

vom 24.04.2015, 20.14
Antwort von Nickname:

Bitte sehr, liebe Agnes!
2. von Anette

Wunderschöne Wünsche ...
Und ein tolles Foto! Was für ein Blau ...
Ich nutze momentan auch jede Energiequelle - und freue mich, im Juni mit euch zusammen an freien Tagen neu aufzuladen ...
Liebe Grüße, Anette

vom 24.04.2015, 09.15
Antwort von Nickname:

Dankeschön, liebe Anette - und ich freue mich auch schon auf das Treffen!
Liebe Grüße!

1. von Rolf

Ein sehr schöner Spruch Edith und das Foto passt klasse dazu.
Ciao
Rolf

vom 23.04.2015, 19.10
Antwort von Nickname:

Vielen Dank, Rolf, ich freue mich, dass es dir gefällt.
LG